Die Geschichte von UROGATE - Tradition und Zukunft

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“.

Diese Erkenntnis war die Grundlage für die Idee der fünf Partner Dr. med. Matthias Eishold, Privat-Dozent Dr. med. Tobias Engl und der drei Professoren Dr. med. Wolf-D. Beecken, Dr. med. Ralf Bickeböller und Dr. med. Elmar Gerharz, künftig an drei Standorten gemeinsam zu praktizieren. Im Januar 2012 erfolgte der überörtliche Zusammenschluss der ältesten Gemeinschaftspraxis Frankfurts mit einer der ersten reinen Privatpraxen in Deutschland und der Praxis Engl & Beecken im Hochtaunus. Seit April 2015 wird Urogate durch den Urologen und Kinderurologen Privat-Dozent Dr. med. Peter Rubenwolf verstärkt. Durch diesen Zusammenschluss ist die größte urologische Gemeinschaftspraxis in der Region Frankfurt/Hochtaunus entstanden, in der die sechs erfahrenen Urologen ihre Patienten aus einem großen Einzugsgebiet versorgen können.

Die Philosophie von UROGATE - Wissenschaft und Menschlichkeit

Übergeordnetes Ziel der UROGATE-Partner ist es, durch das Zusammenwirken unterschiedlicher Persönlichkeiten, Spezialisierungen und klinischer Schwerpunkte eine Medizin zu machen, die gleichzeitig höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen und menschlichen Bedürfnissen gerecht wird. Die ehemaligen Oberärzte bzw. leitenden Oberärzte von renommierten Universitätskliniken legen größten Wert auf regelmäßige und engagierte Weiterbildung, ein angenehmes Arbeitsklima, Termintreue, eine exzellente Kommunikation mit ihren Patienten und eine enge Kooperation mit den zuweisenden Kollegen. Die sechs Urologen sind wissenschaftlich aktiv und sind regelmäßig als Referenten auf Kongressen und Fortbildungen tätig.  

Das Leistungsspektrum von UROGATE - Die ganze Urologie ‚aus einer Hand‘

Die UROGATE-Partner bieten das gesamte Spektrum der konservativen (medikamentösen) und operativen Urologie mit den Schwerpunkten Uroonkologie (Prostata-, Harnblasen-, Nierenzell- und Hodenkrebs), Krebsfrüherkennung (Vorsorge), gutartige Erkrankungen der Prostata, Andrologie/Männermedizin und Kinderurologie. Durch dieses große Spektrum ist es möglich, unsere Patienten von der Diagnosestellung über die Therapie bis zur Nachsorge kontinuierlich und aus einer Hand zu versorgen. Darüber hinaus bestehen gute persönliche und fachliche Kontakte zu exzellenten Kliniken in ganz Deutschland.  Neben der Standarddiagnostik und -therapie kommen in unseren Praxen auf Wunsch auch hochinnovative Methoden (Elastographie der Prostata, Komplementärmedizin) zum Einsatz. Die UROGATE-Praxen sind Partner des Prostatakarzinomzentrums der Universitätsklinik Frankfurt und gehören dem deutschlandweiten Netzwerk der Vasektomie-Experten an. Außerdem werden Zweitmeinungen geäußert und in Zusammenarbeit mit sehr erfahrenen Kollegen anderer Fachrichtungen umfassende Gesundheitschecks für Firmenkunden (Corporate Health) organisiert.